Nachrichten caran d'ache

Seit seiner Gründung im Jahre 1915 in Genf bewahrt sich das Maison Caran d’Ache sein aussergewöhnliches Know-how und seinen Innovationsgeist. Im Zeichen der Schweizer Manufaktur-Tradition entstehen durch hervorragendes technisches Können und makellose Qualität vollkommene Schreibgeräte und wunderbar leuchtende Farben.
Willkommen in unserem einzigartigen Universum!

Ecridor Variation

Ecridor Variation
07.06.2016

Eine Ikone schlägt neue Töne an

Im neuen Gravurmotiv auf den Facetten der sechseckigen Ecridor Variation-Schreibgeräte wurden musikalische Rhythmen, Harmonien und Maßeinheiten wie musikalische Phrasen kodiert.

Für den Ecridor, ein Markenzeichen des Maison Caran d’Ache, ist die Ausführung dieses überraschenden Stilmotivs in einer innovativen Technik eine weitere Hommage an die Kunst der Präzisionsgravur. Charakteristisch für die neue Kollektion Ecridor Variation ist ein System perfekt symmetrischer Linien. Wie musikalische Harmonien beruht auch das Motiv auf rhythmischen Musikstück-Variationen und streicht so die modernistische Ader der Ecridor-Reihe heraus. Die kugelgestrahlte, weiche Palladium-Beschichtung des Schafts betont die neue optische und matte Wirkung. Diese Herstellungsmethode verleiht dem Schreibgerät eine samtweiche Haptik. Die Gravur wird auf Hochglanz poliert und bildet insgesamt viele dynamisch schimmernde Kontraste. Druckknöpfe und Cliphalter der Kugelschreiber und Minenhalter sind glänzend poliert.

Mit technischer Perfektion, einwandfreier Qualität und beispielhafter Endbearbeitung schreibt die Kollektion Ecridor Variation die Grundwerte des Maison Caran d’Ache und des «Swiss made»-Labels fort und erschliesst dem Ecridor neue Ausdrucksmöglichkeiten.

Mit Füllfederhaltern, Tintenrollern, Kugelschreibern und Minenhaltern präsentiert sich auch die Kollektion Ecridor Variation selbst in vier Variationen.

Geschäft suchen   Online einkaufen

Wird geladen