• KOSTENLOSE GESCHENKVERPACKUNG, GESCHENKKARTE & LIEFERUNG AB 60€


WIE WÄHLT MAN DEN RICHTIGEN STIFT ZUM SCHREIBEN?



In der Schule, im Büro, für Notizen, für die Einkaufsliste oder für ganz persönliche Worte – einen Stift braucht man immer. In unseren Schubladen finden wir eine Menge verschiedene Stifte, und im Alltag sind diese auch beliebig austauschbar. Wenn wir jedoch etwas ganz genau auf das Papier bringen wollen, Gedanken besonders hübsch niederschreiben möchten oder uns einfach eine Freude mit einem schönen Gegenstand bereiten wollen, so haben wir alle unseren Lieblingsstift.

Farbe oder Tinte, Aussehen, Gehäuse, Gewicht, Gleichgewicht, Kugelschreiber, Druckbleistift, Füllfederhalter oder Tintenroller: Wie wählt man den richtigen Stift zum Schreiben? Finden Sie mithilfe unserer Empfehlungen einen Stift, der schon bald Ihr perfekter Begleiter sein wird.

FÜLLFEDERHALTER, KUGELSCHREIBER ODER TINTENROLLER: WELCHE UNTERSCHIEDE GIBT ES AUF DEM PAPIER?


Manch einer mag das kratzige Geräusch der Feder des Füllhalters auf dem Papier, während andere die Präzision des Tintenrollers lieben. Der Kugelschreiber könnte zwar allgemeine Zustimmung finden, jedoch leidet er oftmals an seinem preisgünstigen Image, das eine niedrigere Qualität vermuten lässt. Was ist daran wirklich dran?


 

Der Füllfederhalter: pure Eleganz


Der Füllfederhalter ist ein Schreibgerät, das man nach der Verwendung wieder sorgfältig in die dazugehörige Schachtel legt. Er ist auserlesener und anspruchsvoller als der Kugelschreiber und von einer kostbaren Aura umgeben. Dies macht ihn zum absoluten Muss für besondere Anlässe. Ob Ehevertrag oder Liebesbriefe – der Füllhalter mit Gold- oder Metallfeder hat etwas Zeitloses und Luxuriöses an sich.

Der Großteil unserer Federn ist aus 18-Karat-Gold (gelb, rhodiniert, Roségold plattiert), wobei einige, wie zum Beispiel im Sortiment Ecridor, auch aus Edelstahl gefertigt sind, was sie etwas robuster macht.

Der unbestreitbare Vorteil des Füllfederhalters? Das Nachfüllsystem, das es ermöglicht, hochwertige Modelle viele Jahre oder sogar ein Leben lang zu behalten.

Der größte Nachteil? Für ein hübsches, fließendes und sinnliches Schriftbild bedarf es etwas Übung. Von der Handhabung des Füllhalters über das Einlegen der Patronen und dem Umgang mit der Kolbenmechanik ist jede kleine Geste ein Teil des Schreibrituals. Fortgeschrittene werden sich für das Schreiben ein Löschblatt zulegen, wobei die Tinte auch mit Seifenwasser problemlos entfernt werden kann.

Man sollte außerdem wissen, dass sich die Feder des Füllhalters mit der Zeit verformt, um sich Ihrem Schreibstil anzupassen. Goldfedern sind dabei etwas nachgiebiger als Stahlfedern. Aus diesem Grund sollte man es vermeiden, seinen Füllhalter einer anderen Person zu leihen, denn dies könnte die Feder verformen.


 

Der Kugelschreiber: der perfekte Begleiter für den Alltag


Der legendäre Kugelschreiber ist unglaublich robust und langlebig. Dies macht ihn zu einem Schreibgerät, das ab der Grundschule das ganze Leben lang genutzt wird. Inzwischen gibt es ihn mit farbiger Tinte (in unserer Kollektion Claim Your Style), in recycelter Version (in unserer Kollektion Caran d’Ache x Nespresso) oder auch in einer Premium-Variante (in unseren Kollektionen Ecridor oder Léman).
Sein unbestreitbarer Vorteil? Der vergleichsweise günstige Preis, der ihm einen wichtigen Platz zu Hause, in der Schulfedermappe oder auch im Büro verschafft hat. Er eignet sich sowohl für eine Verwendung im Alltag als auch für eine professionelle Nutzung.

Der größte Nachteil? Die Tinte trocknet schneller und das Schriftbild sieht nicht so hochwertig wie beim Füllfederhalter aus. Dies können jedoch auch Vorteile sein, die ihn zur perfekten Wahl für eine Verwendung im Alltag machen.


 

Der Tintenroller: für ein bequemes, sanftes Schreibgefühl


Aufgrund des angenehmen Schreibgefühls sollte man auch den Tintenroller einmal testen. Mit konischer Minenspitze für optimalen Komfort oder einer Nadel für höhere Präzision, mit wasserbasierter Tinte für ein klares Schriftbild oder in Gelschreiber-Version für ein leuchtendes Design – der Tintenroller ist ein äußerst innovatives Schreibgerät. Für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis ist etwas dabei. Wir bieten Ihnen sowohl klassische Modelle als auch Premium-Ausführungen.
 
Sein unbestreitbarer Vorteil? Die flüssige Tinte, die über die Schreibkugel abgegeben wird, sorgt für einen gleitenden Effekt und einen optimalen Komfort beim Schreiben.

Der größte Nachteil? Die Tinte trocknet nicht so schnell wie beim Kugelschreiber. Des Weiteren muss er nach der Nutzung unbedingt sorgfältig durch eine Hülle verschlossen werden.


 

Der Druckbleistift


Der Druckbleistift verbindet die Nutzerfreundlichkeit eines Kugelschreibers mit der Anpassungsfähigkeit eines traditionellen Bleistifts.

Sein unbestreitbarer Vorteil? Die leichte Handhabung und die Möglichkeit, das Geschriebene zu radieren. Einen Spitzer brauchen Sie bei diesem Stift nicht. Durch den Druckknopf ist die Bleistiftmine stets zum Schreiben bereit.

Der größte Nachteil? Wenn er oft verwendet wird, ist die Mine schnell aufgebraucht. Deshalb ist es wichtig, ausreichend Nachfüllminen vorrätig zu haben.


 

EIN SCHREIBGERÄT VERSCHENKEN


Ein Schreibstift ist ein äußerst intimes und besonders vielseitiges Geschenk. Für ein Familienmitglied oder einen Freund können Sie einen gravierten Stift in seinen Lieblingsfarben oder mit seinen Lieblingsmotiven wählen oder sich für ein Geschenkset entscheiden. Wenn es sich um einen förmlicheren Arbeitskontext handelt, gibt es zwei Lösungen: entweder einen hochwertigen, schlichten und eleganten Schreibstift, der personalisiert werden kann, oder Sie kaufen Stifte in den Farben des Unternehmens.


 

Stilvolle Schönheit in einem Geschenkset


Der Schreibstift ist sowohl für Damen als auch für Herren wie eine natürliche Verlängerung der Hand. Deshalb ist ein Schreibset ebenfalls eine tolle Geschenkidee. Treffen Sie Ihre Wahl zwischen Kugelschreiber und Füllfederhalter je nach der Persönlichkeit der beschenkten Person und machen Sie ihr ein unvergessliches Geschenk.

Ob Stiftsortiment in limitierter Auflage oder ein Set aus Kugelschreiber und Notizblock – die Wahl liegt ganz bei Ihnen.


 

Gefühle zum Ausdruck bringen durch einen personalisierten Stift


Das Verhältnis zu Ihrem Stift sollte in erster Linie von Treue, Empfindungen und Gefühlen geprägt sein. Der Kontakt mit den Fingern, das Material, die Regelmäßigkeit, die Kanten, der Rand der Hülle, das Geräusch der Mine oder Feder auf dem Papier ... Nach zahlreichen Stunden des Schreibens kennen Sie ihn in- und auswendig.
 
Stellen Sie sich einmal das Glücksgefühl vor, wenn man einen personalisierten Schreibstift bekommt (oder verschenkt). Sie können zwischen mehreren Optionen wählen: Initialen in geschwungenen Buchstaben, Vorname, Datum des Kennenlernens, des ersten Briefs oder der Hochzeit oder ein paar einfache Worte, die bei der beschenkten Person sofort Erinnerungen auslösen.

Die Raffinesse eines luxuriösen Modells


Wie ein Moment der Ewigkeit schafft sich ein luxuriöser Schreibstift einen Platz in unserem Leben, ohne dieses jemals wieder zu verlassen. Durch ein hochwertiges Herstellungsverfahren, das der Goldschmiedekunst ähnelt, und das Know-how der verschiedenen an der Entwicklung beteiligten Kunsthandwerker ist er ein echtes Unikat.

Edle Materialien: Ebenholz, 18-Karat-Gold, rhodiniertes Silber, Palladium, Chinalack etc.

Spitzentechnologien: Gravur, Handpolitur, Lackierung etc.

Eine unvergleichliche Ästhetik und völlig neue Kooperationen machen einen Stift aus dem Segment der Haute Écriture zu einem kostbaren und zeitlosen Geschenk.


 

Der Stift als Geschenk im professionellen Kontext


Ein Geschenk an ein Unternehmen offenbart einerseits die Aufmerksamkeit, die dem Geschäftskontakt entgegengebracht wird und seinen Wert. Andererseits bringt es aber auch das Qualitätsempfinden und die Eleganz des Schenkenden zum Ausdruck.

Für ein Jubiläum, den Start eines neuen Projekts, einen Kongress, aber auch für den Eintritt in den Ruhestand oder als Werbeartikel – der Schreibstift ist im Berufsleben allgegenwärtig. Der Schreibstift für Unternehmen spiegelt die mühsam aufgebaute Geschäftsbeziehung wider. Sie haben die Wahl zwischen einem luxuriösen, modernen, einzigartigen oder personalisierten Modell.



 

WELCHE(R) SCHREIBSTIFT(E) FÜR WELCHEN ZWECK?


Die Wahl des passenden Schreibstifts garantiert ein bestmögliches Schriftbild. Einfach ist die Entscheidung mit Sicherheit nicht, denn der Schreibuntergrund, die Beweglichkeit der Hand, die Schreibgewohnheiten sowie das gewünschte Ergebnis spielen eine wichtige Rolle.
Für einen traditionellen, aufwendigen und sogar künstlerischen Effekt ist der Füllfederhalter zweifellos das beste Schreibinstrument. Damit die Tinte richtig aus der Feder läuft und der Füllhalter ordnungsgemäß verwendet wird, bedarf es ein bisschen Arbeit bezüglich der richtigen Haltung. Für besonders schöne Kalligrafie-Arbeiten empfiehlt sich ein Papiergewicht von mindestens 120 bis 160 g/m2. Somit vermeidet man, dass die Tinte durch das Blatt läuft.

Falls Sie einen Kugelschreiber bevorzugen, können Sie diesen auf fast allen Arten von Papier verwenden. Beim Schreiben muss man mit der Hand einen gewissen Druck ausüben. Dieses Schreibgerät ist die bevorzugte Wahl für ein fälschungssicheres Ergebnis, denn es ist nahezu unmöglich, die Tinte zu entfernen, ohne dabei das Papier zu beschädigen.
Auf halber Strecke zwischen diesen beiden Optionen befindet sich der Tintenroller. Das Schriftbild bietet eine ausreichende Eleganz, um mit dem Füllfederhalter mithalten zu können. Hinsichtlich einer einfachen Handhabung liegt er vor dem Kugelschreiber. Diese Vorteile machen den Tintenroller zu einer guten Wahl für Personen, die gerne schreiben, Studenten sowie Kinder, die das Schreiben gerade erst erlernen.



 

WIE FUNKTIONIERT EIN SCHREIBSTIFT EIGENTLICH?


Wenn das Schreibgefühl je nach Stifttyp anders ist, liegt dies daran, dass dabei verschiedene Techniken zum Einsatz kommen. Wie funktionieren also unsere Stifte, wie wählt man sie aus und wie werden sie verwendet?
 
Ein Schreibstift passt sich an das Papier an (Stärke, Papiergewicht). Alles ist eine Frage der Erfahrung und des Gefühls. Zwischen zwei verschiedenen Papiersorten spricht man vom sogenannten „Handunterschied“. Eine richtige Wahl des Papiers ist ebenfalls wichtig, um zu verhindern, dass die Tinte durchläuft.


 

Feder und Kapillarität


Die in den meisten Fällen schwarze oder blaue Tintenpatrone, die in die dafür vorgesehene Stelle des Füllfederhalters eingesetzt wird, sorgt dafür, dass die löschbare Tinte zur Spitze der Feder laufen kann. Das Schriftbild ändert sich je nach Druck, der auf den Stift und das Papier ausgeübt wird, da somit der Abstand zwischen den beiden Seiten der Feder variiert. Wenn die Tintenpatrone aufgebraucht ist, kann sie problemlos durch eine Nachfüllpatrone ersetzt werden. Füllhalter mit Kolbenmechanik werden dagegen ganz einfach mithilfe eines Tintenglases aufgefüllt.
  1. 1. Federspitze
  2. 2. Tintenleiter
  3. 3. Fingerauflage
  4. 4. Schaft
  5. 5. Knopf am Schaft
  6. 6. Kolbenpumpe
  7. 7. Klipp
  8. 8. Kappe
  9. 9. Knopf

 

Schreibkugel aus Wolframcarbid und Rotation


Der Kugelschreiber verfügt über eine Schreibkugel aus Wolframcarbid, die sich in einer Messingspitze befindet. Diese ist mit einer Patrone verbunden, die die gleiche Größe wie der Stift aufweist. Durch die raue Beschaffenheit wird die Tinte aufgenommen und anschließend auf das Papier aufgetragen. Dort trocknet sie sehr schnell und kann nur schwer entfernt werden.

Flüssige Tinte für ein fließendes Schriftbild


Der Tintenroller funktioniert im Allgemeinen auf gleiche Weise wie der Kugelschreiber, jedoch mit dem kleinen Unterschied, dass die Tinte einfacher läuft. Die Spitze verfügt ebenfalls über eine kleine Schreibkugel, die mit der Patrone im Gehäuse verbunden ist. Diese gibt eine flüssige und stets richtig dosierte Tinte ab für ein gleichmäßiges Schriftbild.
  1. 1. Schaft
  2. 2. Nachfüllungen
  3. 3. Klipp
  4. 4. Schafteinsatz                         
  5. 5. Knopf
  6. 6. Feder

Swiss madeSwiss made

Unsere Schreibgeräte und Farbprodukte werden seit 1915 in unseren Genfer Werkstätten hergestellt.

LieferungLieferung

Gratis-Lieferung ab 60€.
Rücksendung innerhalb von 14 Tagen möglich.
 

Gesicherte ZahlungGesicherte Zahlung

Visa, Mastercard, Paypal.

KundenserviceKundenservice

Montags bis freitags von 10.00 – 19.00 Uhr und samstags von 10.00 – 17.00 Uhr. 

+41 (0) 848 558 558

(Anruf aus der Schweiz: zum Ortstarif. Anruf aus dem Ausland: internationaler Tarif des Telecomanbieters.)