Nachrichten caran d'ache

Seit seiner Gründung im Jahre 1915 in Genf bewahrt sich das Maison Caran d’Ache sein aussergewöhnliches Know-how und seinen Innovationsgeist. Im Zeichen der Schweizer Manufaktur-Tradition entstehen durch hervorragendes technisches Können und makellose Qualität vollkommene Schreibgeräte und wunderbar leuchtende Farben.
Willkommen in unserem einzigartigen Universum!

Schreibgerät des Jahres 2017!

Schreibgerät des Jahres 2017!
27.10.2016

Bei der 14. Verleihung der Trophées Internationaux du Stylographe, dem jährlichen Trendbarometer für Design und Technologie, erhielt das Léman Grand Bleu die höchste Auszeichnung als Schreibinstrument des Jahres 2017.

Eine europäische Expertenjury aus Profis der Branche bewertete die Schreibinstrumente nach den folgenden Kriterien: angenehme Haptik, Beschaffenheit (Endbearbeitung, Herstellung), Eleganz und Qualität.

Das Léman Grand Bleu steht für die neue stilistische Identität der Kollektion «Les Couleurs du Léman». Die Konturen der Léman-Füllfederhalter und -Tintenroller sind geschwungener und damit griffiger. Der gravierte Zierring an der Kappe wurde verschoben. Der optische Eindruck ist nun absolut ausgewogen. Das Schreibinstrument ist leichter und lässt sich geräuschloser öffnen. Eine exklusive Typografie wurde nun mit einem Sechseck kombiniert, dem Symbol für die Jahrhunderte alte Kompetenz von Caran d’Ache im Bereich der Qualitätsstifte.

Die Kollektion huldigt der romantischen Schönheit des Genfersees und dem herausragenden Können der Kunstlackierer, -guillochierer und -polierer. Durchscheinender blauer Lack lässt die fein eingravierten Wellen so intensiv glitzern wie das Wasser des Genfersees.

Wird geladen